Zur Person Aktuelles Archiv Kulturverein Lilienhof Links Impressum/Presse
Ihr Mandatar setzt
sich für Sie ein:

Bundesrat
NÖ Bauernbund
ÖVP Wr. Neustadt Land
FIBL
Sooooo gut schmeckt die Bucklige Welt
Martin Preineder
Mitglied des österreichischen Bundesrates
e-mail:
Dr. Karl-Renner-Ring 3, 1017 Wien
Mobil: 0676 528 45 63

Sprechtage:
BBk Wiener Neustadt, 2700 Wr. N., Wiener Straße 95 (beim Lagerhaus)
Jeden 1. und 3. Montag im Monat
von 9:00 bis 11:00 Uhr nur nach tel. Vereinbarung
Martin Preineder, Bundesrat
13.03.2017: "Sooo gut schmeckt die Bucklige Welt" hat viel vor
Bild zum Text

Der neu gewählte Vorstand des Vereins "Sooooo gut schmeckt die Bucklige Welt"

 

Obmann BR Martin Preineder lud zur diesjährigen Vollversammlung des Vereins "Sooo gut schmeckt die Bucklige Welt" ins Hotel Post Hönig in Kirchschlag. In der Begrüßungsansprache betonte er stolz, dass die seit mittlerweile 15 Jahren bestehende Initiative zu den erfolgreichsten kulinarischen Projekten in Österreich zählt.

Auch 2016 war wieder ein höchst erfolgreiches Jahr. Bei zahlreichen Veranstaltungen, darunter beim zweitägigen Schnidahahn Herbstauftakt am Hauptplatz von Wiener Neustadt sowie beim "Gastspiel" der Region Buckligen Welt bei der Wiener Wies´n im Herbst, zeigten die lokalen Gastgeber, was sie zu bieten haben.

 

Seit einigen Monaten gibt es einen Onlineshop, in dem man ganz bequem Produkte einkaufen kann.

Einfach unter buckligewelt.myproduct.at reinklicken und gustieren.

Bei den Vorstandswahlen wurden BR Martin Preineder als Obmann sowie Peter Pichler (Gasthof Pichler, Petersbaumgarten) als Kassier bestätigt. Neu hinzu kamen Eis-Greissler Georg Blochberger, Lukas Döller (Heuriger Döller, Katzelsdorf), Cornelia Eisenkölbl (Lindenhof, Kirchau), Martina Piribauer (Bromberg), Rainer Pichler (Heuriger Pichler, Grimmenstein) und Peter Pichler jun. vom Molzbachhof.

Für das Jahr 2017 wurden sehr viele neue Vorhaben präsentiert, wie z.B. die Teilnahme an der Frühling-Vital Messe in der Arena Nova oder an der Frühlingswies´n in Wiener Neustadt. Eine Beteiligung am Marienmarkt in Wiener Neustadt wurde ebenso fixiert, wie die Neuauflage des zweitägigen Schnidahahn Herbstauftaktes.


Daneben will man die elektronischen Medien wie facebook und die Homepage stärker nutzen, Qualitätssicherungsmaßnahmen zur Optimierung der Marke „Sooo gut schmeckt die Bucklige Welt“ setzen sowie neue Produktideen kreieren.

Obmann Martin Preineder kann zurecht stolz auf dieses Projekt sein. "Mit diesen zahlreichen Vorhaben wollen wir unsere regionalen Produzenten und unsere hervorragende Gastronomie noch bekannter machen", meinte er.

 

 

 

Diesen Artikel weiterempfehlen.