Zur Person Aktuelles Archiv Kulturverein Lilienhof Links Impressum/Presse
Ihr Mandatar setzt
sich für Sie ein:

Bundesrat
NÖ Bauernbund
ÖVP Wr. Neustadt Land
FIBL
Sooooo gut schmeckt die Bucklige Welt
Martin Preineder
Mitglied des österreichischen Bundesrates
e-mail:
Dr. Karl-Renner-Ring 3, 1017 Wien
Mobil: 0676 528 45 63

Sprechtage:
BBk Wiener Neustadt, 2700 Wr. N., Wiener Straße 95 (beim Lagerhaus)
Jeden 1. und 3. Montag im Monat
von 9:00 bis 11:00 Uhr nur nach tel. Vereinbarung
Martin Preineder, Bundesrat
16.08.2017: Eigenverantwortung statt Vorschriften - keine Entmündigung durch Bürokratie
Bild zum Text

BR Martin Preineder mit dem ÖVP Spitzenkandidaten für die Nationalratswahl im Oktober, Sebastian Kurz

 

Genau 100 Tage vor der Nationalratswahl am 15. Oktober stellte die ÖVP NÖ die Kandidaten der Wahlkreislisten vor. Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner hielt bei der Präsentation der Kandidaten fest, dass die Landesliste mit Bundesparteiobmann Sebastian Kurz abgestimmt sei und Kurz die volle Unterstützung der ÖVP NÖ habe.

 

Eines der Schwerpunktthemen im Wahlkampf wird der Abbau der Bürokratie sein. "Wir leisten uns derzeit eine überbordende Bürokratie, die die Wettbewerbsfähigkeit unseres Wirtschaftsstandortes nachhaltig beeinträchtigt," so BR Martin Preineder, der ebenfalls für die neue ÖVP in den Wahlkampf zieht. "Die zahllosen Regelungen sind ein tägliches Ärgernis für Unternehmen und gefährden unter anderem das Wirtschaftswachstum sowie die Schaffung neuer Arbeitsplätze. Wir brauchen ein gesundes Augenmaß: Weniger Regelungen, die dafür aber konsequent vollzogen werden."

 

Insgesamt 74 Kandidaten werben in Niederösterreich um Stimmen. Der neue Wind in der Partei zeigt sich unter anderem darin, dass zwei Drittel von ihnen noch nie für den Nationalrat kandidiert haben. Geschafft wurde auch die Gleichstellung der Frauen: 50% der 74 Kandidaten sind weiblich. Acht Großveranstaltungen stehen bis zur Wahl auf dem Programm. Unterstützt werden die Kandidaten von rund 2000 ehrenamtlichen Helfern im ganzen Bundesland.

 

 

 

Diesen Artikel weiterempfehlen.