Zur Person Aktuelles Archiv Kulturverein Lilienhof Links Impressum/Presse
Ihr Mandatar setzt
sich für Sie ein:

Bundesrat
NÖ Bauernbund
ÖVP Wr. Neustadt Land
FIBL
Sooooo gut schmeckt die Bucklige Welt
Martin Preineder
Mitglied des österreichischen Bundesrates
e-mail:
Dr. Karl-Renner-Ring 3, 1017 Wien
Mobil: 0676 528 45 63

Sprechtage:
BBk Wiener Neustadt, 2700 Wr. N., Wiener Straße 95 (beim Lagerhaus)
Jeden 1. und 3. Montag im Monat
von 9:00 bis 11:00 Uhr nur nach tel. Vereinbarung
Martin Preineder, Bundesrat
13.12.2017: Bauernbund Wr. Neustadt präsentiert: Manuel Zusag ist Bauernbund-Spitzenkandidat für den Landtag
Bild zum Text

Kammerobmann Josef Fuchs, BB-Spitzenkandidat für den Landtag Manuel Zusag, Chef der LK-Österreich Hermann Schultes, Bezirksbäuerin Irene Neumann-Hartberger, Bauernbundobmann BR Martin Preineder, Bezirksbäuerin Martina Karnthaler, Josef Freiler (v.l.n.r.)

 

Bei der Jahresversammlung des Bauernbundes Wr. Neustadt im Gasthaus Fromwald stellte sich Manuel Zusag den Bauernbundfunktionären vor. Der 25-jährige Lichtenwörther, er ist auch Obmann der Jungen VP im Bezirk, wird im Bezirk für den Bauernbund und die JVP als Spitzenkandidat für die Landtagswahl am 28.01.2018 ins Rennen gehen.

 

Für das Gastreferat konnte Bauernbundobmann BR Martin Preineder den Chef der LK-Österreich Hermann Schultes gewinnen. Schultes, am Sonntag davor in der Pressestunde, sprach sich für eine klare Herkunftsbezeichnung der Lebensmittel aus.

 

An der Konferenz nahmen auch die Präsidenten der NÖ Bäuerinnen Irene Neumann-Hartberger sowie Kammerobmann Josef Fuchs teil. Preineder bedankte sich für die Zusammenarbeit und forderte die Funktionäre auf: „Der Jänner steht im Zeichen der Landtags-Wahl – wir werden uns für ein gutes Wahlergebnis ordentlich ins Zeug legen.“

 

 

 

 

Diesen Artikel weiterempfehlen.